Seiten

Samstag, 27. April 2013

"Gold" von Chris Cleave (Rezension)

"Gold" ist ein bewegender, fesselnder, emotionaler Roman.
Durch den tollen Schreibstil, kann man sich sehr gut in die Charaktere hineinversetzen und man hat das Gefühl, alles selbst zu erleben.
Es ist ein Roman, den ich nicht mehr aus der Hand legen konnte. Ich habe mitgefiebert, habe gelacht und geweint.
Ich kann das Buch nur weiterempfehlen und würde Chris Cleave, wenn ich könnte, dafür die Goldmedaille verleihen. Absolut grandios.
5 Sterne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen