Seiten

Sonntag, 11. August 2013

"School of Secrets - Verloren bis Mitternacht" von Petra Röder (Rezension)

"School of Secrets - Verloren bis Mitternacht" ist der Auftakt einer atemberaubenden Buchreihe.
Von Anfang an hat mich die Geschichte in einen Bann gezogen, ich konnte nicht aufhören zu lesen.

Petra Röder hat mir einer spannenden Geschichte und tollen Charakteren ein wundervolles und aufregendes Werk geschaffen, welches mich beim Lesen in eine andere Welt versetzt hat. Ich konnte mich so gut in Lucy hineinversetzen und habe mit ihr mitgefiebert, als wäre ich dabei gewesen.
Diese aufgezählten Eigenschaften, der Schreibstil und die Tatsache, dass für mich nichts in der Geschichte vorhersehbar war, machen das Buch unbeschreiblich und absolut empfehlenswert.
Einen herzlichen Dank an Petra Röder. Danke, dass Sie dieses tolle Buch geschrieben haben.
5 Sterne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen