Seiten

Sonntag, 18. Januar 2015

Rezension zu "Just Friends"

Das eShort "Just Friends" habe ich als Geburtstagsgeschenk von meinen Freunden bekommen. Es gehört zu den ersten 6 eShorts, den sogenannten "BitterSweets".


Hier ein paar Daten zum Buch:

Titel: Just Friends
Autor: Jennifer Wolf
Verlag: Carlsen
Preis: 1,49€
Erscheinungsdatum: 14. Januar 2015
Anzahl der Seiten: 64

Serie: BitterSweets



Rezension:

"Just Friends" ist das zweite eShort, aus der neuen BitterSweets-Reihe, welches ich gelesen habe. Die Geschichte um Sean und Zofia hat mich von Anfang an überzeugt und mitgerissen. 

Zofia und Sean sind beste Freunde. Sie wissen einfach alles über den anderen und sind immer füreinander da. Doch als es Zofia plötzlich stört, dass Sean eine Freundin hat und sie realisiert, dass sie sich in ihren besten Freund verliebt hat, ändert sich alles zwischen den beiden ...

Von der ersten bis zur letzten Seite, habe ich "Just Friends" geliebt und konnte es nicht aus der Hand legen. 
Die Freundschaft von Zofia und Sean ist etwas ganz Besonderes und es ist wahnsinnig schön zu lesen, wie die beiden sich ergänzen.
Und wer wünscht sich nicht so einen tollen besten Freund wie Sean?
Jennifer Wolf hat es mit witzigen Dialogen und einer einzigartigen Geschichte geschafft, dass ich Tränen gelacht habe und nicht wollte, dass die Geschichte zu Ende geht. Ich hätte noch Stunden weiterlesen können. 

Eine witzige und besondere Geschichte, über eine lange und ehrliche Freundschaft und eine zarte Liebe.

5 Sterne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen