Seiten

Sonntag, 21. Februar 2016

Rezension zu "Song of Love - Was ich von dir träumte"

"Was ich von dir träumte" ist der dritte Teil der "Song of Love-Reihe", die als eBooks erschienen sind.
Das Taschenbuch mit allen 6 Teilen wird am 11.04.2016 bei cbt erscheinen.
 


Hier ein paar Daten zum Buch:

Titel: Song of Love 3 - Was ich von dir träumte
Autor: Jessa Holbrook
Verlag: cbt
Preis: 1,99 €
Erscheinungsdatum: 11. Mai 2015
Anzahl der Seiten: 50

Serie: Song of Love





Rezension

Sarah hat sich entschieden. Doch so langsam beginnt sie, zu zweifeln. Hat sie wirklich die richtige Entscheidung getroffen? Wenn sie mit ihm zusammen ist, dann ist alles perfekt. Doch wenn er nicht da ist, drehen sich alle Gedanken um ihn und sie fragt sich, ob das alles richtig ist. Wie wird es weiter gehen? Und haben die beiden wirklich eine Chance?

Auf dem Cover ist Sarah zum ersten Mal direkt von vorn zu sehen. Sie wirkt selbstbewusster, wird erwachsener und weiß, was sie will. Sie ist immer noch sie selbst, ein wenig verträumt, verletzlich, nur etwas stärker und auf dem Weg zu sich selbst zu finden.

Sarah ist toll. Sie ist so normal und doch etwas ganz Besonderes. Und sie ist wahnsinnig stark und kreativ. Da man jede Situation direkt mit ihr erlebt, kann man sie auch wirklich gut verstehen und mitfühlen. Ich finde es wahnsinnig toll, ihre Entwicklung mit zu erleben.
Ich lese jede Seite mit rasendem Herzen und Vorfreude.

"Song of Love" ist eine Reihe zum Träumen und zum Verlieben. Herzklopfen mit Suchgefahr.

5 Sterne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen