Seiten

Sonntag, 10. April 2016

Rezension zu "Geheimer Pakt"

Ein Mädchen das ausgewählt wird auf eine private Schule zu gehen als Stipendiatin. Elite Schüler die sich "Die Auserwählten" nennen und viele Geheimnisse denen auf den Grund gegangen werden muss.

 
Hier ein paar Daten zum Buch:

Titel: Geheimer Pakt
Autorin: Gabriella Poole
Verlag: cbt
Preis: gebraucht ab 12,94 € Taschenbuch
Erscheinung: 14. Dezember 2010
Anzahl der Seiten: 304

Reihe: Dark Academy - 1






  

Rezension:

Inhalt:
Sie sind Vampire, die Elite des Bösen

Die Dark Academy ist eine ganz besondere Schule, so angesehen wie geheimnisvoll. Ein Eliteinternat, das alle paar Monate den Standort wechselt. Paris, New York, Istanbul – niemand weiß, wo die Schule als Nächstes ihre Tore öffnen wird und was genau dort vor sich geht. Die Schüler sind reich und schön, doch immer wieder gibt es ungeklärte Todesfälle …

Meinung:
Das Buch hat einen leicht lesbaren guten Schreibstil und ist gut zu lesen. Die Protagonisten sind unterschiedlicher als man es nur sein kann (bis auf eine Kleinigkeit die man so nach und nach erfährt). Anfangs habe ich mir etwas schwer getan immer weiter zu lesen, da mich diese dauernden Zweifel etwas gestört haben. Nach und nach hat sich das gebessert und dann habe ich immer weiter gelesen. Ein gutes Buch mit ein paar netten Protagonisten, Konkurrenzkampf und Neid. Alles was ein Roman braucht der an einem Internat spielt.

4 Sterne
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen