Seiten

Montag, 23. Mai 2016

Rezension zu "Ausersehen"



Hier ein paar Daten zum Buch:

Titel: Ausersehen
Autorin: P.C. Cast
Verlag: Mira Verlag
Preis: 9,49€ E-Book / 9,95€ Taschenbuch
Erscheinung: 11. April 2011
Anzahl der Seiten: 528

Reihe: Tales of Partholon-Reihe - 1





Rezension:
Inhalt:
In Partholon halten sie alle für die Hohepriesterin der mächtigen Göttin Epona. Auch wenn Shannon Parker zunächst nicht begreift, wie sie in diese Welt geraten ist, versucht sie, es mit Humor zu nehmen. Bestimmt ist das alles nur ein Traum … Aber nicht einmal im Traum würde sie sich vorschreiben lassen, wen sie heiraten soll! Auch wenn dieser ClanFintan ihr noch so tief in die Augen schaut und sie sich noch so stark zu ihm hingezogen fühlt … Erst als Shannon von Visionen heimgesucht wird, beginnt sie zu begreifen, dass sie dazu auserwählt worden ist, Partholon zu retten. Sie muss die Menschen vor grausamen, vampirähnlichen Dämonen beschützen - und das kann sie nur mit ClanFintans Hilfe …


Cover:
Das Cover lässt auf den ersten Blick nicht darauf schliessen das sich ein Fantasybuch dahinter verbirgt, da die Frau auf dem Cover sehr sinnlich wirkt. Am Titel und der ausgesuchten Schrift kann man es schon mehr erahnen.


Zum Buch:
Das Vorwort ist so toll geschrieben das man die Begeisterung der Autorin richtig spürt und man gespannt. Das Buch ist in mehrere Teile unterteilt, der tolle, jugendliche Schreibstil bringt einen oft zum lachen in der Geschichte.


Protagonisten:
Shannon ist für mich am Anfang etwas schrullig, als hätte sie nicht mehr alle Tassen im Schrank, aber auf eine lustige Art. Eine Protagonistin die gerne flucht und keineswegs ein Mode-Püppchen ist, mutig sich den Aufgaben einer Hohepriesterin stellt und dabei gutmütig und grossherzig zu ihren Freunden ist, kann einem nur sympathisch sein.
ClanFintan strahlt etwas interessantes aus und, hat einen angenehmen Sinn für Humor der mit etwas Sarkasmus und Schadenfreude gespickt ist. Ein wahrer Anführer und Beschützer seines Volkes und seiner Familie. Ein wirklich interessanter Charakter.


Viele tolle Nebencharaktere die einem in Erinnerung bleiben, dank der Informtationen die die Autorin nebenbei über sie einfließen lässt.


Meinung:
Interessantes Buch, abwechslungsreiche Ereignisse und spannende Wendungen. Man ist neugierig auf den zweiten Teil, obwohl das Buch nicht mit einem Cliffhanger endet. Die Geschichte hat mich positiv überrascht.

4 Sterne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen