Seiten

Samstag, 14. Mai 2016

Rezension zu "Careless - ewig verbunden"


Hier ein paar Daten zum Buch:

Titel: Careless - ewig verbunden
Autorin: S.C. Stephens
Verlag: Goldmann 
Preis: 8,99€ E-Book / 9,99€ Broschiert
Erscheinung: 15. Juni 2015
Anzahl der Seiten: 739

Reihe: Thoughtless- Trilogie






Rezension:

Inhalt:
Kellans Rock-Band ist über Nacht berühmt geworden, und er selbst ist auf einmal ein begehrter Superstar. Und so ist Kieras Beziehung plötzlich eine Geschichte der Öffentlichkeit, die Presse verbreitet Lügen, und an jeder Ecke warten kreischende Mädchen auf Kellan. Werden die Freundschaften, die geknüpft wurden, das überstehen? Wird die Band, die inzwischen zu einer kleinen Familie geworden ist, zusammenhalten? Und hat Kieras und Kellans leidenschaftliche Liebe inmitten des explosiven Ruhms noch eine Chance?

Cover:
Auch das dritte Cover der Reihe ist wieder sehr passend und hat Wiedererkennungswert. Es zeigt die Verbundenheit der beiden Charaktere. Wieder tauchen wir in den Moment ein der viel inniges und zärtliches hat.

Zum Buch:
Jedes Kapitel hat eigene individuelle Überschrift passend zum Inhalt des Kapitels und macht so etwas neugieriger auf die Geschichte. Sofort taucht an wieder in das Buch ab, dank dem einfachen, lockeren Schreibstil. Ich musste wieder sehr oft lachen über die direkte Sprache und deren Charaktere, von denen manche kein Blatt vor den Mund nehmen. 

Protagonisten:
Von der ersten Seite an war ich wieder hin und weg von Kellan. Augen so blau wie der Himmel,  volle Lippen und ein markantes Gesicht. Das alles bringt einen schnellen zum schwärmen. Mit seiner romantischen,  direkt und immernoch etwas Bad Boy Verhalten begeistert er. Sein verschmitztes Lächeln kann man quasi direkt vor seinem inneren Auge sehen.
Kiera macht in diesem Buch eine sehr grosse Entwicklung durch. Trotzdem erkennen wir die "alte" Kiera aus Thoughtless und Effortless wieder.  Sie handelt immernoch gerne impulsiv  und so manch wiederkehrende Verhaltensweisen zeigen, das sie noch immer unbedacht reagiert und handelt. Doch auch in dieser Hinsicht macht sie eine Entwicklung durch.

Meinung:
Wie die beiden an ihrer Beziehung arbeiten, ist gut beschrieben und gefällt mir gut. Man spürt relativ früh ds noch einige Hindernisse auf Kiera und Kellan zukommen und ist gespannt wie sie die Hürden meistern.  Einige davon haben mich überrascht und wirklich sprachlos gemacht,  da ich sie doch nicht in der Weise erwartet habe. Tolle Wendungen und ein klasse Abschluss der durchdacht wirkt und keine Fragen offen lässt. Im Grossen und Ganzen ein runder Abschluss der Geschichte der D-Bags, dem Pete's und all seinen Mitarbeitern, Freunden und Fans. 

5 Sterne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen