Seiten

Mittwoch, 18. Mai 2016

Rezension zu "Die unglaublichen Abenteuer von Wilbur McCloud: Stürmische Jagd "

"Stürmische Jagd" ist der erste Teil der unglaublichen Abenteuer von Wilbur McCloud.



Hier ein paar Daten zum Buch:

Titel: Die unglaublichen Abenteuer von Wilbur McCloud: Stürmische Jagd
Autor: Andreas Karlström & Steven Gätjen
Verlag: Ravensburger
Preis: 14,99 €
Erscheinungsdatum: 21. Februar 2016
Anzahl der Seiten: 144

Serie: Die unglaublichen Abenteuer von Wilbur McCloud




Rezension

Das kleine Propellerflugzeug Wilbur McCloud und sein Vater werden auf einem turbulenten Ausflug durch einen Sturm getrennt. Für Wilbur steht fest, er muss seinen Vater wiederfinden. Auf seiner Suche durch Europa begegnet er neuen Freunden, die ihm gerne helfen. Werden die Freunde Wilburs Vater finden? Was hat es mit dem geheimnisvollen Phantom auf sich? Und wieso wird Wilburs Vater mit dem Phantom in Verbindung gebracht?

Das Cover zeigt Wilbur McCloud mit seinen Freunden, dem Waschbär Mika, der Mungoprinzessin Kim und dem Chamäleon Schmitt.
Die Illustrationen sind wirklich einzigartig und wunderschön. Sie sind mit Herzblut gemalt und die einzelnen Details sind außergewöhnlich. Ich könnte mir jedes Bild stundenlang ansehen und habe mich in die Geschichte und die Zeichnungen verliebt.

Wilbur ist ein kleines Propellerflugzeug. Es liebt Abenteuer und kann davon gar nicht genug bekommen. Wilbur ist ein guter Freund und eine treue Seele. Im Laufe der Geschichte erfahren wir, wir mutig er ist und das man sich jederzeit auf ihn verlassen kann.

Wilburs Vater kümmert sich sehr um seinen Sohn. Damit er in Sicherheit ist, würde er alles, wirklich alles für ihn tun.

Mika ist ein schlauer Waschbär und ein treuer Freund. Er ist stets hilfsbereit und für seine Freunde da. Außerdem hat er immer tolle Ideen und kann die Freunde so das ein oder andere Mal retten.

Kim ist herzensgut und mutig. Sie ist sehr glücklich, neue Freunde zu finden und genießt es, Zeit mit ihnen zu verbringen.

Schmitt ist abenteuerlustig und sehr schlau. Auch er ist den Freunden auf der Suche nach dem Phantom eine große Hilfe und rettet sie vor einigen Gefahren.

Ein spannendes Abenteuer mit einer tollen Geschichte und wunderschönen Illustrationen. Absolut empfehlenswert für Jung und Alt.

5 Sterne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen