Seiten

Freitag, 20. Mai 2016

Rezension zu "Teamwechsel"




Hier ein paar Daten zum Buch:

Titel: Teamwechsel
Autorin: Anna Katmore
Preis: 2,99€ E-Book / 13,99€ Taschenbuch
Erscheinung: 22. Dezember 2013
Anzahl der Seiten: 266

Reihe: Grover Beach Team #1






Rezension:

Ein Buch wo das laute Auflachen garantiert ist!

Inhalt:
Liza ist schon seit Jahren in ihren besten Freund verliebt, doch der verliebt sich in ein anderes Mädchen. Liza beschließt auch mit dem Fußball spielen zu beginnen um ihn zu beeindrucken, doch sie hat nicht damit gerechnet was der Teamkäptain Hunter für eine Wirkung auf sie hat.

Zum Buch:
Es hat nicht sehr lange gedauert und ich war hin und weg von dem Buch! Die Autorin hat durch ihren jugendlichen Schreibstil und der lockeren Art geschafft das man sich sofort in die Geschichte hinein versetzen konnte und die Atmosphäre des Buches spüren konnte. Der Schreibstil der Autorin konnte mich wieder von ihrem Stil und ihrer Schreibweise überzeugen und begeistern.

Protagonisten:
Die Protagonistin war mit sofort sympathisch und ich konnte mich mit ihr identifizieren und ihre Reaktionen haben auf mich sehr echt und nicht übertrieben gewirkt. Ihr bester Freund war auch nett dargestellt, auch wenn man sich manchmal fragte wie er sprichtwörtlich so ein Brett vor dem Kopf haben kann, jedoch auf eine sympathische Art und Weise.
Hunter hat mich von de ersten Sekunde an fasziniert und ich habe den Verdacht gehabt das mehr in ihm steckt als das was er nach aussen zeigt und das hat er dann auf eine sehr freche, leicht arrogante und selbsichere Art gezeigt und ich war hin und weg!

Meinung:
Ich muss unbedingt die Story aus seiner Seite lese, denn ich bin mir sicher, das ich auch dann aus dem Grinsen nicht mehr rauskomme. Ein Must-Read für alle die während des Lesens laut auf!achen wollen und eine freche und gleichzeitig frische Geschichte lesen wollen!

5 Sterne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen