Seiten

Freitag, 4. November 2016

Rezension zu "Bernsteinzauber 3 - Gelb die Eifersucht"


Hier ein paar Daten zum Buch:

Titel: Gelb die Eifersucht
Autorin: Susanne Gerdom
Verlag: cbt
Preis: 1,99€ E-Book
Erscheinung: 11. Oktober 2016
Anzahl der Seiten: 44

Reihe: Bernsteinzauber - 3






Rezension:

Inhalt:
Juli ist von der ersten Sekunde an von Ronan fasziniert. Ihre Ferien auf einer Insel mitten im Meer werden ihr durch Schwimmausflüge mit dem attraktiven Jungen deutlich versüßt. Doch als die beiden sich näher kommen, merkt Julie, dass etwas nicht stimmt. Wieso stößt er sie immer wieder von sich, nur um dann zu ihr zurückzukehren? Als Juli schließlich herausfindet, was Ronan wirklich ist, ist es fast zu spät. Muss er ins Meer zu seinem Volk zurückkehren, oder finden sie gemeinsam einen Weg, die Zukunft an Land zu verbringen? Wird die Liebe siegen? Eine fantastische Liebesgeschichte in sechs Teilen.

Cover:
Mir fällt positiv auf das die Farbe des Covers immer dem Titel angepasst ist. Auch das es immer das gleiche Mädchen ist und die Szene des Covers gleich ist mit den Seesternen stellt sofort den Bezug zur Reihe her.

Zum Buch:
Flüssiger, einfacher Schreibstil der einen nur so durch das Buch fliegen lässt. Und der Schluss ist so gemacht das es ohne grossen Cliffhanger ein leichter Übergang zum Folgeband ist.

Protagonisten:
Auch hier muss man sagen das Juli, Boy und Leo leicht einzuschätzen sind. Jeder hat seine feste Rolle. Einzig Ronan überrascht mit seinen extremen Stimmungsschwankungen, dessen Gründe man nicht erfährt, aber zu ahnen sind. Man weiß als Leser / Leserin nie auf was für eine Stimmung man bei ihm trifft.

Meine Meinung:

Man ahnt schon etwas auf was es hinausläuft und doch  ist man immer wieder überrascht von der Gutgläubigkeit und Blindheit von Juli. Die Geschichte hat viele Geheimnisse, die man so nicht greifen kann.  Es ist eine nette Story die den Leser/ die Leserin etwas neugierig macht ohne das man das Gefühl hat das zu viel auf einmal passiert. Es muss einfach den Nerv des Lesers / der Leserin treffen, doch welcher das ist, muss man selbst entdecken. Ich möchte wissen was die genauen Beweggründe sind und wie das alles am Ende sich aufklärt.

3 Sterne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen