Seiten

Montag, 5. Juni 2017

Rezension zu "Die Chroniken der Seelenwächter - Bruderkampf"

"Bruderkampf" ist der furiose elfte Teil, der ersten Staffel, der Buchserie "Die Chroniken der Seelenwächter" von Nicole Böhm.



Hier ein paar Daten zum Buch:

Titel: Die Chroniken der Seelenwächter - Bruderkampf
Autor: Nicole Böhm
Verlag: Greenlight Press
Preis: eBook 2,49 €
Erscheinungsdatum: 30. Juli 2015
Anzahl der Seiten: 147

Serie: Die Chroniken der Seelenwächter





Rezension

Jess ist verschwunden und Jaydee ist fast wahnsinnig vor Sorge. Um sie zu finden, begibt er sich auf die gefährliche Suche nach ihr, bei der er sowohl körperlich als auch seelisch sehr gefordert wird.
Ralf konnte seine Pläne mittlerweile fast vollenden. Zwei der vier Ratsmitglieder hat er sich bereits geholt und er wird nicht aufgeben, sich die anderen beiden auch noch zu schnappen.
Es wird immer dunkler und weitere Verluste und Schicksalsschläge sind vorprogrammiert.

Das Cover zeigt Keira, die extrem zielstrebig wirkt. Ihre Hände hat sie zu Fäusten geballt und sie scheint sich auf einen Kampf vorzubereiten. Ihr Gesicht hat sie leicht zur Seite gewandt und sie sieht aus, als wäre sie in Gedanken und nicht ganz bei der Sache.
Genau wie die Geschichte, ist das Cover mystisch und düster. Besonders gut gefällt mir auch der dunkle Hintergrund, die Schrift und dass es sehr lebendig wirkt.

Jessamine versucht alles, um sich zu befreien. Aus purer Verzweiflung schlägt sie einen gefährlichen Weg ein.

Jaydee dreht vollkommen durch, seitdem Jess weg ist. Der Jäger in ihm bricht immer mehr hervor und droht ihn zu kontrollieren. Dabei fällt es ihm auch schwer, zwischen Gut und Böse zu unterscheiden und er ist kurz davor, sich zu vergessen.

Keira hat einen Auftrag, den sie unbedingt erfüllen will. Doch dieser hat es in sich und fordert ihre volle Aufmerksamkeit und Stärke.

Ralf wirkt mächtiger als je zuvor. Ich bekomme eine Gänsehaut in jeder Szene, in der man seine volle Kraft erahnen kann.

Turbulent und nervenaufreibend - die Lage spitzt sich zu und die Welt der Seelenwächter wird völlig durcheinandergewirbelt.

5 Sterne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen