Seiten

Mittwoch, 4. Oktober 2017

[Rebellen Flashmob] zu Band 3

Für die meisten begann die Reise im Oktober 2016, es war magisch durch die Seiten zu blättern, sich von den Illustrationen begeistern zu lassen und all die Liebe zum Detail in dieser Geschichte zu spüren. 

"Manche Träume entführen uns in eine Welt,
die wir noch nie zuvor betreten haben.
Und obwohl sie uns fremd ist,
kennt sie unsere Seele seit Hunderten von Jahren." 

Wir haben Abenteuer erlebt, Freunde gefunden für die es sich zu kämpfen lohnt und auch eine traurige Wahrheit erfahren. Doch all das hat nur den Willen zu rebellieren verstärkt. 












Mirjam H. Hüberli hat uns mal die andere Seite des Spiegels gezeigt, den Ort, der von vielen vergessen wurde und trotzdem existiert. Und eines darf man nie vergessen: Es lohnt sich zu kämpfen!

"Augen. Gespiegelt mit Bildern.
Seelen. Verbunden über Dimensionen.
Spiegel. Gezeichnet mit Kronen.
Herz. Verloren zwischen den Welten.
Glück. Gefangen im gläsernen Nichts." 

Rebell: Gläsernes Herz erscheint als E-Book am 10.10.2017. Das Taschenbuch am 12.10.2017. Seid ihr bereit die finale Rebellion mit uns zu führen? Dann lasst euch überzeugen und folgt dem Hashtag: #RebellenRegierenDieWelt oder zeigt uns auch gerne unter dem Hashtag wo im Urlaub oder in der Natur euer Rebell (Band 1 oder 2 ist egal) schon regiert hat! 

Mirjam ist auch auf der FBM17 anzutreffen, falls ihr eure Rebellen signieren lassen wollt:
Donnerstag bis Sonntag, Signierstunde am Drachenmond Stand sind Freitag und Samstag um 15.15 Uhr. 

Und jetzt zeige ich euch mein RebellenRegierenDieWelt Bild, danach habe ich Mirjam noch eine Frage stellen dürfen, die für mich sehr interessant war.

   
 ~ Wie war es für dich die Illustrationen für deinen letzten Rebell zu zeichnen?
    Und welche  fiel dir am schwersten / bedeutet dir am meisten? ~
 
   Zum jetzigen Zeitpunkt kennst du und alle anderen die allerletzte Zeichnung zwar noch  
   nicht, aber ich habe es so genossen, sie zu skizzieren, weil sie für mich das perfekte Ende
   wiedergibt - gefühlsmässig, wie auch optisch und ich bin sehr gespannt, wie sie dir und  
   allen anderen gefallen wird. Trotzdem zeichnete ich das Bild mit einem lachenden und
   einem weinenden Auge, denn Will & Bo begleiteten mich eine lange Zeit und dann hiess 
   es: Abschied nehmen. Hach ... Aber ich bin mir sicher, dass die beiden von euch freudig 
   empfangen werden und mit diesem Gedanken habe ich die Geschichte an den Verlag 
   geschickt. <3 

"Verletzlich, so zerbrechlich wie Glas.
Gegensätzlich, voller Liebe und Hass.
Schlägt aus Stärke und Mut, aber auch unbändiger Wut.
Und macht dich zu dem, der du bist."


Ihr wollt weitere Bilder sehen? Dann schaut mal hier vorbei, denn es machen viele mit bei der Aktion:
Viel Spaß beim Entdecken!
Eure *》gяєу《*