Seiten

Samstag, 7. Oktober 2017

Rezension zu "Hase und Holunderbär - Bärenstarke Weihnachtsgeschichten"

Das Buch "Hase und Holunderbär - Bärenstarke Weihnachtsgeschichten" enthält die beiden abenteuerlichen Geschichten "Die verlorene Weihnachtspost" und "Das wunderbare Weihnachtsfest".


Hier ein paar Daten zum Buch:

Titel: Hase und Holunderbär - Bärenstarke Weihnachtsgeschichten
Autor: Walko
Verlag: arsEdition
Cover: Walko
Preis: eBook 3,99 € / Gebunden 5,00 €
Erscheinungsdatum: 22. September 2017
Anzahl der Seiten: 96

Serie: Hase und Holunderbär




Rezension

Es ist Weihnachten in der Hasenheide. Doch bevor der kleine Hase und der Holunderbär das Fest der Liebe feiern können, gibt es noch Einiges zu erleben.
Manni, der kleine Murmeltierjunge, hat einen Brief an den Weihnachtsmann geschrieben, doch dieser ist verloren gegangen. Wie soll der Weihnachtsmann nun seinen Wunsch erfüllen? Und auch der dicke Jakob hat es nicht leicht. Seine Höhle ist eingestürzt und er weiß nicht, wo er nun wohnen soll. Da haben der Hase und der Holunderbär noch einiges zu tun.

Das Cover und die Illustrationen im Buch sind mit unglaublich viel Liebe gestaltet und toll anzusehen. Sie ergänzen die Geschichten, die wunderbar geschrieben sind und ein tolles Weihnachtsfeeling aufkommen lassen.

Ein wirklich schönes Kinderbuch für die Vorweihnachtszeit.

5 Sterne