Seiten

Dienstag, 9. Januar 2018

Rezension zu "SoulSystems - Finde, was du liebst"

"Finde, was du liebst" ist der Beginn der atemberaubenden Buchserie "SoulSystems".



Hier ein paar Daten zum Buch:

Titel: SoulSystems - Finde, was du liebst
Autor: Vivien Summer
Verlag: impress
Cover: formlabor, Vivien Summer
Preis: eBook 3,99 €
Erscheinungsdatum: 7. Dezember 2017
Anzahl der Seiten: 390

Serie: SoulSystems




Rezension

Die Erde wurde durch Kriege zerstört und ist unbewohnbar, das wird in den Gründerkolonien auf dem Mars erzählt. Damit so etwas wie auf der Erde nicht wieder passiert, sorgt SoulSystems Inc. dafür, dass jeder Bewohner anhand von Tests den perfekten Partner und den perfekten Beruf erhält. Denn wenn alles perfekt ist, dann sind auch alle glücklich. Hier lebt Ella seit ihrer Geburt. Die Tochter des Polizeichefs hat ihre Tests gerade beendet und gegen die Regeln verstoßen. Unter keinen Umständen darf jemand davon erfahren. Und es darf auch niemand erfahren, das sie sich zu jemandem hingezogen fühlt, der nicht in ihren Testergebnissen vorkommt. Und dieser jemand sollte auch eigentlich gar nicht auf dem Mars sein ...

Das Cover ist in Pinktönen gehalten. In der Mitte sieht man die Hauptprotagonistin Ella, die von Sternen und einem leuchtenden Kreis umgeben ist. Sie wirkt nachdenklich und ein wenig in sich gekehrt. Für mich ist das Cover ein echter Blickfang, da es nicht nur schön ist, sondern auch mysteriös wirkt.

Ella hat mit ihrem Regelverstoß ihre rebellische Ader entdeckt. Normalerweise hält sie sich an das, was vorgegeben wird, doch irgendwann kam der Moment, in dem alles anders wurde. Unter ihren Freundinnen ist sie vom Verhalten her die goldene Mitte, nicht zu regelkonform, aber auch nicht komplett aufständisch. Ich mochte Ella von Anfang an, da sie auch kein Blatt vor den Mund nimmt. Ihr Denken und Handeln war für mich immer komplett nachvollziehbar, weshalb ich mich sehr gut mit ihr identifizieren konnte.

River hat in seiner Vergangenheit viel erlebt und wird auch in der Gegenwart von einem Extrem ins Nächste geworfen. Oftmals ist er sehr verschlossen und nur manchmal zeigt er, was in ihm vorgeht, was er denkt und fühlt. Mir war River von Anfang an sympathisch, auch wenn er durch seine Geheimnisse nicht viel von sich preisgibt.

"SoulSystems - Finde, was du liebst" ist eine fulminante und geheimnisvolle Geschichte. Der Schreibstil ist fesselnd, unerwartete Wendungen halten die Spannung sehr hoch und das eBook war vom Anfang bis zum Ende hin lesenswert. Für mich definitiv ein Lese-Highlight 2018!

5 Sterne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

***Bitte Lesen***

Ich willige hiermit ein, zur Kenntnis genommen zu haben, das durch mein Kommentar personenbezogene Daten an die Blogbetreiber und Google gesendet werden.